Mensabe­stel­lung

Die Men­sa star­tet am Diens­tag, 13.09.2022. Da die Klas­sen ihre Stun­den­plä­ne noch nicht ken­nen, besteht aus­nahms­wei­se die Mög­lich­keit, Bestel­lun­gen bis Mon­tag­abend 20 Uhr zu täti­gen. Bit­te beach­ten Sie, dass wir auf­grund der gel­ten­den Hygie­ne­be­stim­mun­gen momen­tan nur für die Klas­sen 5 und 6 eine Mahl­zeit in der Men­sa ermög­li­chen kön­nen. Fol­gen­de Zei­ten in der Men­sa kön­nen von den Klas­sen des Gym­na­si­ums genutzt werden:

  • 12:15 — 12:35 Uhr (Klas­sen 5 und 6)
  • 12:40 — 13:00 Uhr (Klas­sen 5)
  • 13.25 — 13.45 Uhr (Klas­sen 6)

Die Men­sa ist geöff­net von Mon­tag bis Don­ners­tag, jeweils von 12.00 bis 13.30 Uhr.

Fra­gen zu Buchun­gen auf das Men­sa­kon­to bit­te an Frau Pfah­ler, Sekre­ta­ri­at Realschule

Für unser Team suchen wir wei­te­re Verstärkung!

Wir suchen ehren­amt­li­che Mensamitarbeiter/innen

Unse­re Men­sa ist von Mon­tag bis Don­ners­tag geöff­net. In der Zeit von 11:00 Uhr bis ca.15:00 Uhr brau­chen wir Helfer/innen, die uns bei der Essens­aus­ga­be und beim Abwasch unter­stüt­zen, damit wir ein mög­lichst kos­ten­güns­ti­ges Mit­tag­essen, das frisch zube­rei­tet ist, anbie­ten können.

Haben Sie Inter­es­se an die­ser Auf­ga­be?
Ken­nen Sie jeman­den (aus der Ver­wandt­schaft, Bekannt­schaft, Nach­bar­schaft… ) der in unse­rem Team mit­ar­bei­ten könnte?

Es wer­den kei­ne Vor­kennt­nis­se benö­tigt, wir ler­nen Sie in die Auf­ga­ben ein und alle not­wen­di­gen Qua­li­fi­ka­tio­nen und Nach­wei­se wer­den von uns mit Ihnen erar­bei­tet, z. B. Hygie­neschu­lun­gen nach Hygienegesetz.

Ihre Mit­hil­fe gestal­ten wir nach ihren per­sön­li­chen Bedürf­nis­sen und Mög­lich­kei­ten!
Ter­min­pla­nung erfolgt in Abspra­che mit dem Schulsekretariat.

Wenn Sie unser Team berei­chern und ein tol­les Schul­an­ge­bot für unse­re Schü­le­rin­nen und Schü­ler mit gestal­ten wol­len, sind Sie herz­lich willkommen!

Ihre Anmel­dung bit­te an:
sekretariat@rge.schule

07163–912320

Wir beant­wor­ten Ihnen auch ger­ne alle wei­te­ren Fragen!

Ihr Men­sa­team am Raichberg