För­der­ver­ein aktu­el­les – Archiv

Dank der Mit­hil­fe zahl­rei­cher Bür­ge­rin­nen und Bür­ger konn­te die­se Woche Diens­tag ins­ge­samt eine Ton­ne Alt­klei­der und Schu­he gesam­melt wer­den. Das bedeu­tet, ein gro­ßer Trans­por­ter fast bis unter die Decke voll gestapelt.

Die Fir­ma EWS aus Uhin­gen stell­te für unse­re vier­te Samm­lung in der Ver­eins­ge­schich­te einen sol­chen Trans­por­ter zur Ver­fü­gung. Hier­für sind wir sehr dank­bar, weil damit eine gro­ße Kos­ten­last wegfiel.

An die­ser Stel­le möch­ten wir uns auch bei Frau Lang und Herrn Hen­z­ler vom Jun­gend­zen­trum E3 für die Bereit­stel­lung der Räum­lich­kei­ten und des Park­plat­zes bedanken.

Die­ses Jahr lie­fer­ten wir die gesam­mel­ten Alt­klei­der und Schu­he an einen Sor­tier­be­trieb nahe Tübin­gen, wel­cher die “gute” Ware nach Ost­eu­ro­pa und Afri­ka wei­ter­ver­kauft. Mit dem Erlös bezah­len wir die Ein­schu­lungs-T-Shirts für die fünf­ten Klas­sen. Gro­ßen Dank spre­chen wir unse­ren Hel­fe­rin­nen und Hel­fern aus, die die­sen Erfolg ermög­lich­ten. Teil­wei­se sogar, obwohl die Kin­der bereits das Raich­berg-Gym­na­si­um ver­las­sen haben.

Im Jahr 2017 wer­den wir wie­der eine Samm­lung organisieren.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie zu gege­be­ner Zeit unter der Adres­se www.raichberg/foerderverein/ im Internet.

Die Vor­stand­schaft

Mitgliederversammlung 2016

Letz­ten Mitt­woch tra­fen sich die Mit­glie­der und Freun­de des För­der­ver­eins im Haus Fils­blick. Die­ses Jahr stan­den Wah­len auf dem Pro­gramm. Für die kom­men­den zwei Jah­re wur­den die Ämter wie folgt besetzt:

  • 1. Vor­sit­zen­der: Rai­ner Kollar
  • 2. Vor­sit­zen­de: Bea­tri­ce Richter-Beck
  • Kas­sie­re­rin: Pas­ca­li­na Zenidis
  • Schrift­füh­re­rin: Olym­pia Arnold
  • Bei­sit­zer: Dr. Chris­ti­an Hering, Claus Schlotz
  • Kas­sen­prü­fer: Sieg­bert Drach, Dr. Chris­ti­an Hering

Im begon­ne­nen Geschäfts­jahr wer­den die bewähr­ten Pro­jek­te wie­der­holt. Es beginnt mit der Alt­klei­der­samm­lung, geht über die Ein­schu­lungs-T-Shirts bis hin zur Aus­rich­tung des Sekt­emp­fangs zur Abitur­zeug­nis­ver­lei­hung. Dane­ben wird den ach­ten Klas­sen wie­der die Teil­nah­me an der Fahr­si­cher­heits­ver­an­stal­tung Road­sen­se bei Daim­ler gespon­sert. Vie­le wei­te­re klei­ne­re För­de­run­gen wird es auch in die­sem Jahr geben. So z. B. die Piz­za nach einem Thea­ter­auf­tritt, etc. Weil wir nicht über­all sein kön­nen, sind wir auf die Hin­wei­se der Schü­ler, Eltern und Leh­rer ange­wie­sen. Tre­ten Sie in Kon­akt mit uns!

Abschlie­ßend noch ein­mal der Hin­weis auf die Alt­klei­der­samm­lung am 5. April von 7 bis 13 Uhr auf dem Park­platz des Jugend­zen­trums E3.

Hel­fen Sie uns  mit Ihrer Klei­der- und Schuh­spen­de. Abge­ben kön­nen Sie sämt­li­che Tex­ti­li­en wie z. B. Man­tel, Hose, Pul­li, Schal, Decke, Unter­wä­sche, Bett­wä­sche, Gar­di­nen, Hand­tü­cher etc. Schu­he idea­ler­wei­se paar­wei­se und zusam­men­ge­kno­tet. Ihre Lie­fe­rung packen Sie ein­fach in einem gewöhn­li­chen Alt­klei­der- bzw. Plas­tik­sack und bin­den die­sen zu.

Die Vor­stand­schaft

Lie­be Ver­eins­mit­glie­der, lie­be Eltern, lie­be Interessierte,

am Mitt­woch, dem 16. März 2016, fin­det unse­re ordent­li­che Mit­glie­der­ver­samm­lung statt. Sie beginnt um 20:00 Uhr im Haus Fils­blick (Mühl­rad-Saal), Alb­stra­ße 4 in Ebers­bach. Hier­zu sind Sie herz­lich eingeladen!

Fol­gen­de Tages­ord­nung ist geplant:

  1. Bericht des Vorstandes
  2. Kas­sen­be­richt
  3. Bericht der Kassenprüfer
  4. Ent­las­tung des Vorstandes
  5. Wah­len von Vor­stän­den und Beisitzern
  6. Beschlüs­se (sie­he Sei­te 2)
  7. Akti­vi­tä­ten und Pro­jek­te im neu­en Geschäftsjahr
  8. Anträ­ge und Aussprache

Wir wür­den uns freu­en, wenn Sie Zeit fän­den, um an der Mit­glie­der­ver­samm­lung teilzunehmen.

Der Ter­min für die Alt­klei­der­samm­lung in die­sem Jahr fin­det am Diens­tag, den 5. April 2016 statt.

Alle, die den För­der­ver­ein in die­ser Akti­on unter­stüt­zen wol­len, bit­ten wir den Ter­min vorzumerken.

Die Säcke geben Sie bit­te auf dem Park­platz des Jugend­zen­trums E3 in der Kanal­stra­ße 6 in Ebers­bach ab.

Wir sind in der Zeit von 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr für Sie da.

Der För­der­ver­ein wünscht allen Mit­glie­dern, Eltern, Schü­le­rin­nen und Schülern

sowie allen Inter­es­sier­ten ein gutes und gesun­des neu­es Jahr 2016.

Ergeb­nis der Alt­klei­der­samm­lung 2015 

Dank der Mit­hil­fe zahl­rei­cher Bür­ge­rin­nen und Bür­ger konn­ten am Mitt­woch letz­te Woche ins­ge­samt 1,36 Ton­nen Alt­klei­der und Schu­he gesam­melt wer­den. Das Bedeu­tet, ein gro­ßer Trans­por­ter bis unter die Decke voll gesta­pelt. Die Fir­ma EWS aus Uhin­gen stell­te für unse­re drit­te Samm­lung in der Ver­eins­ge­schich­te einen sol­chen Trans­por­ter zur Ver­fü­gung. Hier­für sind wir sehr dank­bar, weil damit eine gro­ße Kos­ten­last weg­fiel. An die­ser Stel­le möch­ten wir uns auch bei Frau Sie­bert und Herrn Hen­z­ler vom Jun­gend­zen­trum E3 für die Bereit­stel­lung der Räum­lich­kei­ten und des Park­plat­zes bedan­ken. Die­ses Jahr lie­fer­ten wir die gesam­mel­ten Alt­klei­der und Schu­he an einem Sor­tier­be­trieb nahe Tübin­gen, wel­cher die “gute” Ware nach Ost­eu­ro­pa und Afri­ka wei­ter­ver­kauft. Das Ziel, mit den Ein­nah­men die Ein­schu­lungs-T-Shirts der fünf­ten Klas­sen zu bezah­len, wur­de erreicht. Gro­ßen Dank spre­chen wir unse­ren Hel­fe­rin­nen und Hel­fern aus, die die­sen Erfolg ermög­lich­ten. Im kom­men­den Jahr wer­den wir wie­der eine Samm­lung organisieren.

Die Vor­stand­schaft

Ergebnis der Altkleidersammlung 2015

Ergebnis der Altkleidersammlung 2015

Ergebnis der Altkleidersammlung 2015