Lauf­teams gewinnen!

Raich­berg-Gym­na­si­um gewinnt den ers­ten Uhin­ger Schülerlauf

Am Sams­tag, 24.9.2016 fand in Uhin­gen bei herr­li­chem Spät­som­mer­wet­ter der ers­te Uhin­ger Schü­ler­lauf im Rah­men des 24-Stun­den-Spar­da-Bene­fitz­laufs statt. Unser Raich­berg-Gym­na­si­um war mit zwei star­ken Teams am Start und muss­te sich mit elf wei­te­ren Teams aus fünf Schu­len mes­sen. Das Ren­nen wur­de als Staf­fel­lauf mit fünf sich abwech­seln­den Läu­fern aus­ge­tra­gen. Nach einer Stun­de Lauf­zeit konn­ten sich unse­re Mann­schaf­ten in einem span­nen­den Wett­kampf durch­set­zen und beleg­ten damit die ers­ten bei­den Plät­ze mit jeweils 26 bzw. 25 Run­den (16,43 km bzw. 15,80 km), knapp gefolgt von einem Team der Hal­den­berg Real­schu­le Uhin­gen, das eben­falls 25 Run­den gelau­fen war, des­sen Schluss­läu­fer aber etwas spä­ter die Ziel­li­nie überquerte.

Bei der Sie­ger­eh­rung durch Uhin­gens Bür­ger­meis­ter Mat­thi­as Witt­lin­ger strahl­ten unse­re Nach­wuchs­läu­fer mit ihrem betreu­en­den Sport­leh­rer Herr Hom­mel und den beglei­ten­den Leh­re­rin­nen Frau Frie­sen, Frau Här­ter und Frau Witt­lin­ger um die Wet­te, als sie aus den Hän­den von Rai­ner Frey, Ideen­ge­ber des Wett­be­werbs, 400 Euro in bar – 250 für die Sie­ger, 150 für den zwei­ten Platz – erhiel­ten. Eben­falls 150 Euro heims­ten die Hal­den­berg-Real­schü­ler ein.

Namen der Läu­fer mit Ersatz­läu­fer (in alpha­be­ti­scher Rei­hen­fol­ge) Nils Albrecht (9a), Mar­vin Auwär­ter (8b), Merkt Barut­cu (10b), Valen­ti­no Costa­bi­ei (9a), Nico Hei­len­mann (9a), Loris Küh­ne (9a), Jan­nis May­er (10b), Axel Schnee­wind (9b), Felix Stahl (9a), Sinan Top (10a), Tobi­as Unger (10a)

DW

Laufteams gewinnen!
Unser Sie­ger­team